AGB

Allgemeine Geschäfts-, Liefer und Zahlungsbedingungen bei Aurazon

  1. Geltungsbereich

    Für alle Lieferungen und Leistungen von Aurazon gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen, als auch ohne erneute ausdrückliche Vereinbarung für nachfolgende Aufträge, soweit zwischen den Parteien keine anderweitige schriftliche Vereinbarung getroffen wurde. Gegenbestätigungen, bzw. abweichenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers („Kunde“) wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

  2. Widerrufsrecht

    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gemäß § 312g Absatz 2 Nr. 8 des Bürgerlichen Gesetzbuches bei den von uns – auch über das Internet – geschlossenen Verträgen kein Widerrufsrecht besteht, wenn der Vertrag die Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen, auf die wir keinen Einfluss haben und die innerhalb der üblichen Widerrufsfrist eintreten können. Dies ist bei den von uns veräußerten Edelmetallen regelmäßig der Fall.

    Widerrufsrecht für Zubehörartikel
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Aurazon, Am Kletthamer Feld 13a, 85435 Erding, Fax: 08122/94546100, E-Mail: info@aurazon.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An: Aurazon, Am Kletthamer Feld 13a, 85435 Erding, info@aurazon.de, Fax: 08122/94546100

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)"

    Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    Datum
    (*) Unzutreffendes streichen

  3. Angebote, Vertragsschluss und Preise

    Alle Angebote von Aurazon sind freibleibend und für uns unverbindlich. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Durch die automatische Kursanpassung im 5-Minunten-Takt kann sich der Produktpreis während des Bestellvorgangs leicht ändern. Der jeweils aktuelle Kurs wird in der Warenkorbübersicht kurz vor der Bestätigung angezeigt. Irrtümer, Druckfehler sowie Störungen im Shopsystem bleiben vorbehalten.

    Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" / "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Kaufvertrag (E-Mail Bestätigung) ist im Falle einer falschen Preisübermittlung durch technische Störungen oder falscher Preisangabe, die stark vom marktüblichen Preis abweicht, nicht gültig.

    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

  4. Lieferung, Gefahrübergang

    Grundsätzlich erfolgt unsere Zusendung in Deutschland durch die Unternehmen: DHL, DHL-Express, DHL-Express Valuepack Wertpaket, UPS, Prosegur

    Wir stimmen mit dem Kunden den Tag der Zustellung der Ware für Bestellungen ab einem Warenwert von 5.000,00 EUR im Einzelfall ab. Bei Versand und Übergabe an den Logistiker werden Sie per E-Mail mit Angabe der Sendeverfolgungsnummer informiert.

    Die Übergabe oder Abnahme erfolgt ab Lager von Aurazon an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Erfolgt die Übernahme oder Abnahme nicht durch den Kunden selbst, sondern durch einen von ihm Bevollmächtigten oder Beauftragten, so muss dieser nachweisen können, dass er zur Entgegennahme der Waren berechtigt ist. Aurazon ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, diesen Nachweis zu prüfen.

    Teillieferungen und Teilleistungen sind in einzelnen Ausnahmefällen zulässig.

    Die Verpackung und der Versand sind kostenpflichtig. Die Verpackungs- und Versandkosten werden dem Kunden bei der Bestellung angegeben.

    Einzelaufträge können nicht, unter Berücksichtigung der Logistikkosten, zusammengefasst werden.

    Die Gefahr des Verlustes und der zufälligen Verschlechterung des Liefergegenstandes trägt Aurazon bis zur Übergabe des Logistikers an den Kunden. Der Kunde trägt kein Transportrisiko.

    Nachverpackte und beschädigte Pakete dürfen vom Empfänger (Kunde) nicht angenommen werden. Die Sendung geht so an Aurazon zur Überprüfung zurück. Bei Annahme entfällt der Versicherungsschutz.

    Für Zustellvereinbarungen (z.B. zur Hinterlegung auf dem Grundstück, Übergabe an Nachbarn oder Ablagevereinbarungen) sowie sonstige Absprachen, die Sie selbst mit dem Transportunternehmen abgeschlossen haben, übernehmen wir keine Haftung. Für den Fall, dass Sie eine Lieferung an eine Firmenadresse wünschen, erfolgt die Zustellung generell bei der üblichen Postannahmestelle der betreffenden Firma. Unsere Lieferverpflichtung gilt damit als erfüllt.

    Die erhaltene Ware muss vom Kunden zeitnah überprüft werden. Abweichungen von der Bestellung sind Aurazon schriftlich anzuzeigen.

    Bei Unternehmern geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Vorstehendes gilt nicht für den Verbrauchsgüterkauf.

  5. Zahlungsbedingungen, Verzug, Gegenansprüche

    Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Der Kunde hat sicherzustellen, dass der Zahlungseingang innerhalb von 3 Valutatagen von Aurazon zur Verfügung steht. Die Zahlungen erfolgen ausschließlich per Banküberweisung oder bar. Wechsel, Schecks, oder ähnliches werden nicht akzeptiert. Erfolgt der Zahlungseingang nicht innerhalb 5 Werktage, behält sich Aurazon das Recht vor, die Bestellung zu stornieren.

    Bei einem Verkauf an Aurazon muss die Ware nach Erhalt der Paketmarke innerhalb von 2 Tage abgesendet werden. Bei einem späteren Versendung mit entsprechendem Wareneingang behält sich Aurazon vor das Geschäft zu stornieren.

    Die Lieferung – soweit die Ware auf dem Lager zur Verfügung steht, erfolgt erst nach endgültiger Gutschrift des Rechnungsbetrages auf dem Konto von Aurazon.

    Bei Lieferverzögerung werden wir Sie umgehend per E-Mail, Fax oder Telefon informieren. Die Lieferung erfolgt ausdrücklich unter dem Vorbehalt, dass Aurazon selbst rechtzeitig und richtig beliefert wird. Aurazon haftet bei Lieferverzug nach den gesetzlichen Bestimmungen, wenn der Lieferverzug auf einer von von Aurazon zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruht, wobei ein Verschulden der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen Aurazon zuzurechnen ist. Die Haftung ist hierbei auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

    Ist die Lieferverzögerung auf höhere Gewalt, zum Beispiel Mobilmachung, Krieg, Aufruhe, Naturgewalt oder ähnliche Ereignisse (Streik, Aussperrung etc. ) zurückzuführen, verlängern sich etwaig genannte Fristen angemessen. Bei Zahlungsverzug ist Aurazon berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt an, Zinsen in Höhe von 6 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen, wobei der Nachweis eines höheren Schadens jedoch von Aurazon vorbehalten bleibt.

    Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Versand- und Verpackungskosten werden gesondert ausgewiesen.

  6. Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Aurazon . Sollte der Kunde die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräußert haben, so gelten die Ansprüche des Kunden als an Aurazon abgetreten. Aurazon nimmt die Abtretung an.

    Wird ein laufendes Konto geführt, so gilt dieser Vorbehalt für den gesamten Kontensaldo.

    Der Kunde hat von Aurazon unverzüglich schriftlich oder per E-Mail zu informieren, wenn Dritte, insbesondere im Rahmen von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen oder sonstigen Beeinträchtigungen des Eigentums, auf die Ware zugreifen.

  7. Gewährleistung

    Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Kunden verjähren 24 Monate nach Lieferung der Ware.

    Der Kunde ist verpflichtet, die empfangene Ware auf Vollständigkeit, Transportschäden, offensichtliche Mängel, Beschaffenheit und deren Eigenschaften zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich schriftlich an Aurazon zu melden, verborgene unverzüglich nach Entdeckung.

    Aurazon ist nicht zur Gewährleistung verpflichtet, wenn ein solcher offensichtlicher Mangel nicht rechtzeitig schriftlich gerügt wurde.

    Bei berechtigten und rechtzeitigen Mängelrügen erfolgt die Mängelbeseitigung nach Ihrer Wahl durch Nachbesserung oder Neulieferung. Aurazon ist jedoch berechtigt, die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Während der Nacherfüllung ist die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder hat Aurazon die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

    Schadenersatzansprüche wegen solcher Mängel können erst dann vom Kunden geltend gemacht werden, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder aber von von Aurazon verweigert wurde. Das Recht zur Geltendmachung von weitergehenden Schadenersatzansprüchen bleibt hiervon unberührt.

    Schadenersatzansprüche gegenüber von Aurazon sind – unabhängig von der Art der Pflichtverletzung und einschließlich unerlaubter Handlungen – ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

  8. Einlagerung

    1. Aurazon bietet dem Kunden an seine erworbenen Edelmetalle als Einzelverwahrung zu verwahren. Die Gebühr für die gesicherte und versicherte Verwahrung beträgt ab dem ersten Tag 1% pro Jahr vom Kaufgegenwert bzw. Gegenwert bei Einlagerung. Der Kunde erhält bei einer Depotentnahme 1:1 die gleiche Ware die von Ihm erworben wurde wieder zurück. Die Verwahrgebühr für den Zeitraum der Einlagerung ist bei Entnahme von oder Verkauf von Depotbeständen fällig.
    2. Zusätzlich bietet Aurazon eine Sammelverwahrung an. Diese ist ab Kaufdatum für 6 Monate kostenlos, danach beträgt die Gebühr für die gesicherte und versicherte Sammelverwahrung 0,5% pro Jahr vom Kaufgegenwert. Aurazon stellt sicher, dass die eingelagerten Edelmetalle ständig verfügbar sind. Der Kunde erhält bei einer Depotentnahme Ware der gleichen Gattung, nicht aber das gleiche Prägejahr oder Seriennummern zurück. Die Verwahrgebühr für den Zeitraum der Einlagerung ist bei Entnahme von oder Verkauf von Depotbeständen fällig.